Unsere Sporthalle und der Sportunterricht

Der Sportunterricht an der Grundschule Jägerstraße findet in unserer Sporthalle statt, die sich direkt auf dem Schulgelände befindet. Dies erspart unseren Schülern extra Wege und so kann jede Minute der Sportstunde effektiv genutzt werden. Die helle, freundliche Halle verfügt über eine sehr gute Grundausstattung: So ist über viele Großgeräte (Kästen, Böcke, Barren, Minitrampolin, Sprossenwände, Ringe, Taue, Trapez, Weichböden, Niedersprungmatte und zwei Mattenwagen), bis hin zu verschiedensten Kleingeräten und einem großen Ballsortiment alles vorhanden, was einen attraktiven und vielseitigen Sportunterricht ermöglicht.
Unsere Klassen haben zweimal pro Woche jeweils 45 Minuten Sportunterricht, in dem der Fokus auf dem Kennen- und Erlernen vielfältiger Bewegungsbereiche und Sportarten liegt und körperliche Grundfertigkeiten ausgebildet werden. Neben dem Spielen verschiedener kleiner und großer Sportspiele, bilden Turnen und Bewegungskünste, Klettern, Tanz, Laufen, Springen und Werfen, das Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten sowie Kämpfen und Kräfte messen die thematischen Schwerpunkte unseres Sportunterrichts.