Unsere Schule

Die Grundschule Jägerstraße wurde 1970 gebaut und liegt nördlich des Zentrums der Gemeinde Hude im Landkreis Oldenburg.Sie ist – neben der Grundschule Hude Süd, der katholischen Grundschule und der Grundschule Wüsting – eine von vier Grundschulen im Ort. Die „Jägerstraße“ ist eine verlässliche Grundschule und seit 25 Jahren eine offene Ganztagsschule, die wir in den letzten Jahren immer weiter entwickeln konnten.


Derzeit besuchen 204 Schülerinnen und Schüler die Grundschule Jägerstraße. Der 2. und 3. Jahrgang ist dreizügig, der 1. und 4. Jahrgang zweizügig. Der Migrationsanteil beträgt circa 13,2%, darunter fallen auch Flüchtlinge aus Afghanistan oder Syrien. Circa 25 Kinder erhalten Förderunterricht im Rahmen des Regionalen Integrationskonzeptes (RIK). Schülerinnen und Schüler, die weiter als 2km von der Grundschule Jägerstraße entfernt wohnen, können eine Schülerbeförderung des Landkreises Oldenburg in Anspruch nehmen.


Neben 10 Klassenräumen freuen wir uns im Innenbereich über einen Ganztagsschulbereich, ein Forum mit einer kleinen Bühne, eine schuleigene Bücherei, einen Werk- und Computerraum, eine Schulküche sowie über Gruppenräume, in denen mit Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen oder in 1:1-Konstellationen gearbeitet und gelernt werden kann.


Auf dem Schulgelände befinden sich eine schuleigene Turnhalle, ein großer Pausenhof mit vielen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, eine Kletterwand und ein Bolzplatz. Seit dem Frühjahr dieses Jahres bereichert ein neues Klettergerüst den Schulhof.


An unserer Schule sind derzeit 16 Lehrkräfte (darunter zwei Förderschullehrkräfte der Förderschule Hude), vier pädagogische Mitarbeiterinnen, eine Sozialpädagogin, eine Sekretärin, ein Hausmeister, außerschulische Mitarbeiterinnen, externe Kooperationspartner, Studentinnen und Studenten sowie mehrere Reinigungskräfte tätig.


Grundschule Jägerstraße

Offene Ganztagsschule

Jägerstraße 22 

27798 Hude

 
Tel.:     04408 - 923033

Fax.:    04408 - 923079

E-Mail: gs-jaegerstrasse-sk [@] ewetel.net